Home  
DVDsDownloadsKinoInterviewsBilder
Clubinfo
Das Magazin
Movies
Dark Art
Music
Forum
Links
Contact
Ambergart.com

Bluetbuechlogo

Hinter den Schatten von Wirklichkeit und Dunkelheit liegt eine Welt, die die Menschen höchstens in ihren Träumen zu Gesicht bekommen. Doch in dieser Welt lauern Wesen, die nur auf die Möglichkeit warten, in die Welt der Sterblichen einzufallen,  wie ein Wolfsrudel, dass eine Schafsherde belauert.

In der Welt der Menschen geht alles seinen gewohnten Gang:
Die Möchtegern-Hexe Synistraya ist unzufrieden: Unzufrieden mit ihrem Job, ihrem Äusseren, und vor allem mit ihrem lahmarschigen, trotteligen Freund. 
So kommt sie auf die Idee, ihren Freund mittels schwarzer Magie aufzupeppen. Selbstverständlich hat eine so dumme Idee negative Auswirkungen, denn durch das Ritual öffnet sie aus Versehen ein Tor in genau jene Welt, in der blutrünstige Kreaturen lauern und nur auf die Chance warten, auf Menschenjagd zu gehen...
Die einzige, die mitbekommt was sich da zusammenbraut, ist Synistrayas drogensüchtige Mitbewohnerin Michelle, der natürlich niemand glaubt.
Und so steht Michelle auch völlig allein da, als sie endlich eine Möglichkeit findet, das Tor in die andere Welt zu schliessen…Eine Möglichkeit allerdings, die Michelles zartes Gemüt und ihre beschränkten Kräfte weit zu überfordern scheint…

BLUETBUECH ist die erste grössere Film-Produktion von Goregoth unter der Leitung von Marco Mäder und Evelyne Oberholzer.


Zu den Bildern

Zur Auswahl